Sie sind hier: Start / Über uns

Neuenkirchen Melle im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

 

Der Verband Wohneigentum e.V. tritt für die Förderung und den Erhalt des selbstgenutzten Wohneigentums ein.
Auf allen politischen Ebenen setzt er sich dafür ein, dass junge Familien den Traum vom eigenen Heim verwirklichen können.

Gleichzeitig berät der Verband Wohneigentum e.V. im Sinne des Verbraucherschutzes neutral und unabhängig sowohl Bauherren als auch Wohneigentümer. Es werden nahezu alle Bereiche rund um Haus und Grundstück in die Informations- und Beratungstätigkeit einbezogen: Fragen zu Steuern und Gebühren ebenso wie zu Bau, Energieeffizienz und Gartengestaltung.

 

Unsere Gemeinschaft ist im Jahr 1957 gegründet worden.
Damals noch unter der Bezeichnung "Deutscher Siedlerbund, Siedlergemeinschaft Neuenkirchen-Melle".
1992 erfolgte die Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Verbandes.

Im Jahr 2005 wurde der Name geändert in:
                                "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V (VWE)".

Zum Ende des Jahres 2010 wurde das Aussehen aller Schriftstücke, Broschüren und in der öffendlichkeit dargestellten Seiten (das Layout) modernisiert und Landesweit vereinheitlicht.

Unser Jahresbeitrag beträgt:  34,- €   zuzüglich 1,- € Rechtsmittelfonds sowie einmalig 1,- € Sozialfondumlage (Stand Feb. 2016)

 


Unserere Gemeinschaft Neuenkirchen-Melle hat derzeit ca. 171 Mitglieder - Familien.
In der Kreisgruppe Melle, in der sich die 10 Meller Gemeinschaften zusammen geschlossen haben, sind ca. 862 Mitglieder im Verband Wohneigentum Niedersachsen e. V. (ca. 45.000 Mitglieder) organisiert.

Bundesweit vertritt der Verband Wohneigentum die Interessen der selbstnutzenden Wohneigentümer mit dem politischen Gewicht seiner rund 360.000 Mitglieder.