... aus der Gemeinschaft

Berichte



Tatkräftige Unterstützung für Kindertagesstätte in Neuenkirchen.

24.09.2018  
Die Montessori-Kita erhielt in diesem Jahr zwei Kontainer zur notwendigen Erweiterung. In den kommenden Jahren werden diese Kontainer durch Festbauten ersetzt. Doch schon Heute wird eine gut nutzbare Außenanlage benötigt.

 

Viele fleißige Hände  im Alter von 1 – 65 Jahren halfen  am Samstag, den 22.9.2018 mit, die Außenanlagen für die zwei neuen Gruppen der Montessori-Kita anzulegen.

Mit Schüppe, Schaufel und Bagger wurden in sechs Stunden eine „Bobbycarrennstrecke“, Wege,

 Beete, Sandflächen und Kletterhügel bearbeitet.

Selbst die jüngsten Kita-Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und wollten selbst  ihr

Paradies mitgestalten.

Die Siedlergemeinschaft Neuenkirchen im Verband Wohneigentum unterstützte die Kita bei

dieser Gelegenheit  außerdem mit einer Spende von 600 € für die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen.

Fachmännische Unterstützung mit Rat, Tat und Bagger bekam die Gruppe von Marc Höke, Gartenlandschaftsbauer und selbst Krippenvater. 

Die neue Krippe, in vorerst mobilen Räumen, ist für bis zu 30 Kinder im Alter zwischen 1und 3 Jahren in Neuenkirchen entstanden.



Zurück