Nachrichten

Nachrichten

Foto: RMD-Melle

Wie aus einem Guss

25.08.2011 
Gartenentwurf und Pflanzplanung vom VWE-Profi

Die VWE-Gartenplanung entpuppt sich zunehmend als „Türöffner“ in Sanierungs- und Neubaugebiete. Vor allem junge Familien, die neu bauen, gebrauchte Häuser kaufen oder von den Eltern übernehmen, stehen vor der Herausforderung, große Gartenflächen zeitgemäß zu gestalten oder „handtuchgroße“ Grundstücke möglichst effektiv zu nutzen. Gern nehmen sie das Angebot des Landesverbandes an und lassen sich von Landesgartenberater Hans-Willi Heitzer für einen geringen Zusatzbeitrag einen professionellen Gartenplan erstellen.
Nach intensiven Vorbereitungen und Gesprächen, in denen die Modalitäten und Erwartungen geklärt werden, verarbeitet der Diplom-Ingenieur die Informationen im Spezialprogramm zu einem praxisnahen Gartenentwurf. Der Grundplan teilt Funktionsbereiche (Spielen, Erholen, Nutzen), zeigt Vorschläge zur Geländemodelation und stellt Vorschläge für Gehölze, Ziersträucher oder Staudenthemen dar.
Auf Wunsch erstellt der diplomierte Landschafts- und Freiraumplaner anschließend einen detaillierten Pflanzplan mit exakter Angabe der botanischen Namen, Pflanzdichte oder Farbkomposition. Mit diesem Dokument lassen sich Angebote bei Fachgeschäften einholen und vergleichen.



Zurück